Luca ist single. Rocco hat drei Kinder. Die beiden Männer haben eins gemeinsam: ihre Arbeit. Sie sind Kreativchefs, und ihre Firmen wurden fusioniert, so dass nur noch eine Stelle für einen Kreativchef übrig ist. Rocco und Luca ergänzen sich: Dass sie so unterschiedlich sind, ist ihre Stärke und ihre Schwäche. Um die Gewohnheiten des anderen kennenzulernen, leben sie in der Wohnung des anderen.

Al posto tuo

Luca Molteni ist gutaussehend, single und hat ein reiches und erfülltes Leben. Rocco Fontana ist mit Claudia verheiratet und hat drei Kinder. Die zwei Männer sind komplett unterschiedlich, aber sie haben eins gemeinsam: ihre Arbeit. Sie sind beide Kreativchefs in Keramikfabriken in der Stadt Civita Castellana, und ihre Firmen wurden aufgrund der Wirtschaftskrise von Maiolltal aufgekauft, fusioniert und verkleinert, so dass nur noch eine Stelle für einen Kreativchef übrig ist. Wer wird für diese Position in der neuen Firma ausgewählt? Rocco und Luca ergänzen sich: Dass sie so unterschiedlich sind, ist sowohl ihre Stärke als auch ihre Schwäche. Warum also nicht voneinander lernen? Rocco und Luca leben für einen Monat in der Wohnung des anderen, um die Gewohnheiten und Interessen des anderen kennenzulernen. Sie tauschen ihre Leben, um zu lernen, wie der andere zu sein.

Erscheinungsdatum:

2016