2020

Der Ausbruch des Vulkans Mount St. Helens im Jahr 1980 war der tödlichste in der Geschichte der USA. Seltene Bilder und Berichte von Überlebenden offenbaren das Ausmaß der Katastrophe.

Amerikas tödlichster Vulkanausbruch

Der Vulkan Mount St. Helens brach vor 40 Jahren, am 18. Mai 1980, aus. Es war der tödlichste und verheerendste Ausbruch in der Geschichte der USA. Diese Sendung verbindet Augenzeugenberichte mit seltenen Aufnahmen, um die apokalyptischen Ereignisse nachzuzeichnen: Die erste Explosion, die beinahe 20 Kilometer hohe Rauchsäule und die tödlichen Schlammlawinen, die von dem Berg hinabstürzten.

Erscheinungsdatum:

2020