2021

Was würde passieren, wenn alles auf den Kopf gestellt würde? In dieser alternativen Welt sind Bia und Manuel in einer stürmischen Beziehung. Pixie, die hasserfüllte und heißblütige Besitzerin von Laix, beschließt, das Fundom zu kaufen. Es kommt zum großen Streit, als Pixie ein Konzert ankündigt. Dabei werden Bia und Helena, die in diesem verkehrten Universum Diven und Rivalinnen sind, darum kämpfen, Headliner in der letzten Show zu sein.

Bia: Un mundo al revés

Was würde passieren, wenn alles auf den Kopf gestellt würde? In dieser alternativen Welt sind unsere Charaktere das Gegenteil von dem, was sie normalerweise sind. Die ehrgeizige Bia und der galante Manuel führen eine stürmische Beziehung, während Alex in ihrem Verführungsspiel an den Rand gedrängt wird. Pixie, die hasserfüllte und gleichzeitig heißblütige Besitzerin von Laix, beschließt, das Fundom zu kaufen und es mit ihrem Netzwerk zu verschmelzen. Dies ist für alle ein Schock. Nun sind die Fundom-Stammgäste gezwungen, mit den Stars bei Laix zu leben. Doch zum großen Streit kommt es erst, als Pixie ein Konzert ankündigt, um diese neue Ära einzuleiten. Dies führt zu Intrigen und Konflikten, vor allem zwischen Bia und Helena, die in diesem auf den Kopf gestellten Universum Diven und Rivalinnen sind und darum kämpfen, Headliner in der letzten Show zu sein. Einige Sequenzen enthalten Blitzlicht-Effekte, die sich auf lichtempfindliche Zuschauer auswirken können.

Erscheinungsdatum:

2021