Emilie steckt ihr ganzes Herzblut in die Leitung ihres geschäftigen Friseursalons im sonnigen Südfrankreich. In der Zwischenzeit wurde ihrer Mutter das Herz gebrochen und sie ist liebesbedürftig. Als Emilie anfängt, anonyme Liebesbriefe zu erhalten, beschließt sie, diese an ihre Mutter weiterzuleiten, was zu Verwirrung, Komplikationen und Dilemmas führt, als der heimliche Verehrer enthüllt wird.

De vrais mensonges

Emilie steckt ihr ganzes Herzblut in die Leitung ihres geschäftigen Friseursalons im sonnigen Südfrankreich. In der Zwischenzeit wurde ihrer Mutter das Herz gebrochen und sie ist liebesbedürftig. Als Emilie anfängt, anonyme Liebesbriefe zu erhalten, beschließt sie, diese an ihre Mutter weiterzuleiten, was zu Verwirrung, Komplikationen und Dilemmas führt, als der heimliche Verehrer enthüllt wird. Einige Sequenzen enthalten Blitzlicht-Effekte, die sich auf lichtempfindliche Zuschauer auswirken können.

Erscheinungsdatum:

2010