1998

Ricky Hayman (Goldblum), ein gestresster leitender Angestellter beim Good Buy-Homeshopping-Sender, betet für ein Wunder, das die miesen Einschaltquoten seines Senders in die Höhe schießen lässt und ihm den Job rettet.

Der Guru

In diesem erfrischend witzigen Filmhit, der fast schon eine religiöse Offenbarung darstellt, spielt Spaßvogel Eddie Murphie an der Seite von Jeff Goldblum und Kelly Preston. Ricky Hayman (Goldblum) ist ein gestresster leitender Angestellter beim Good Buy-Homeshopping-Sender, der für ein Wunder betet, das die miesen Einschaltquoten seines Senders in die Höhe schießen lässt und ihm damit den Job rettet. Da erscheint urplötzlich „G“ (Murphy) auf der Bildfläche, ein überdrehter, selbsternannter Selbstfindungs-Guru mit einem Hang dazu, dort aufzukreuzen, wo er nicht gern gesehen ist. „G“ spaziert gerade lange genug vor den Kameras herum, um seine unwiderstehlichen Star-Qualitäten zu präsentieren, die ihn zum Retter von Rickys Sender werden lassen. Wenn Sie erst bekannte Berühmtheiten in einer Reihe von aberwitzigen Infomercials zu sehen bekommen, werden auch Sie bald ein Loblied auf den Guru singen!

Erscheinungsdatum:

1998