1953

Donald zieht um und hat eine neue Gelegenheit zu zeigen, was Nächstenliebe bei Nachbarn bedeutet. Leichter gesagt als getan, denn der neue Nachbar heißt Pete und besitzt einen rücksichtslosen Hund namens Muncey. Schon bald fliegen die Fetzen, was für Schlagzeilen sorgt und die ganze Stadt neugierig macht, die bei dem Schauspiel dabei sein will.

Der neue Nachbar

Donald zieht um und hat eine neue Gelegenheit zu zeigen, was Nächstenliebe bei Nachbarn bedeutet. Leichter gesagt als getan, denn der neue Nachbar heißt Pete und besitzt einen rücksichtslosen Hund namens Muncey. Kaum hat Donald sein "Home Sweet Home"-Schild aufgehängt, entscheidet Pete, dass Donalds Tulpenbett der perfekte Ort ist, um seinen Müll zu entsorgen. Donald tut sein Bestes, gute Mine zum bösen Spiel zu machen, hat aber schon bald die Nase voll. Es fliegen die Fetzen, was für Schlagzeilen sorgt und die ganze Stadt neugierig macht, die sich das Schauspiel nicht entgehen lassen will.

Erscheinungsdatum:

1953