1993

Eine Südstaaten-Hinterwäldler-Familie wird mit Öl reich und zieht nach Beverly (also Hills), wo sie versucht, friedlich unter geldgierigen Dieben zu leben.

Die Beverly Hillbillies sind los

Jim Varney, Cloris Leachman, Lily Tomlin und Dabney Coleman spielen die Hauptrollen in der turbulenten Geschichte von Amerikas beliebtesten Hinterwäldler-Milliardären, die vom Tellerwäscher zum Millionär werden. Es gibt urkomische Cameos von Dolly Parton, Buddy Ebsen und Zsa Zsa Gabor. Der Ölbaron Jed Clampett zieht mit seiner Oma und seiner Sippe von den Ozark Hills nach Beverly Hills. Die Clampetts sind zwar anspruchslos, aber anständige, hart arbeitende und vertrauensvolle Menschen - mit anderen Worten: perfekte Zielscheiben für die Schwindler, Aufsteiger und Goldgräber, die es kaum erwarten können, sie aufzunehmen! Sogar ihre treuherzigen Bankiers, Miss Hathaway und Mr. Drysdale, können nicht verhindern, dass das Geld der Clampetts in den Hills verschwindet!

Erscheinungsdatum:

1993