2002

In der Hoffnung, ihre Sorgen kurz zu vergessen, unterstützt Vicky Austin einen gutaussehenden Forscher, der mit Meeressäugern arbeitet. Dabei entdeckt sie, dass sie mit Delfinen kommunizieren kann.

Die Stimme des Meeres

Die 16-jährige Vicky Austin muss mit dem bevorstehenden Tod ihres geliebten Großvaters klar kommen, der an Leukämie leidet. In der Hoffnung, ihre Sorgen kurz zu vergessen, beginnt Vicky, einem gutaussehenden jungen Forscher namens Adam zu helfen, der mit Meeressäugern arbeitet. Sie entdeckt bald, dass sie die einzigartige Fähigkeit hat, mit Delfinen zu kommunizieren.

Erscheinungsdatum:

2002