1962

Gegen den Willen seines Vaters tritt ein außergewöhnlich talentierter Junge den Wiener Sängerknaben bei. Doch Chorsänger Peter ist eifersüchtig und versucht, den Auftritt seines Rivalen zu verderben.

Ein Gruß aus Wien

Im prunkvollen Wien tritt der 12-jährige Tony gegen den Willen seines Vaters den berühmten Wiener Sängerknaben bei, doch der Junge aus der Arbeiterklasse muss kämpfen, um dazuzugehören. Peter, ein älterer Junge, der Tony um sein Talent beneidet, versucht alles, damit dieser vom Chor ausgeschlossen wird, und will seine öffentlichen Auftritte sabotieren.

Erscheinungsdatum:

1962