1992

Als ihr Vater unerwartet stirbt, wird eine exzentrische Familie zusammengeführt. Doch alte Wunden und neue Enthüllungen machen aus dem Wiedersehen der Geschwister eine Belastungsprobe.

Ein verrückter Leichenschmaus

Durch die unerwartete Nachricht, dass ihr Vater (Jack Warden) plötzlich verstorben ist, gibt es für die trauernden Scanlans eine Belastungsprobe, die sie einander bald an die Kehle gehen lässt. Als ältester Sohn wird Johnny (Bob Hoskins) taktlos daran erinnert, dass er wahrscheinlich der Nächste sein wird; Tochter Terry (Pamela Reed) ist das schwarze Schaf, das niemandem erzählt hat, dass die Ehe, vor der sie alle gewarnt haben, zerbrochen ist; der dickköpfige, aber gut aussehende jüngere Sohn Frank (William Petersen) hat keinen Vater mehr, der ihn in Schutz nimmt; und Nora (Frances McDormand) kommt nach Hause, nachdem sie in ein Frauenkloster gegangen und eine befreite Nonne geworden ist, die jetzt eine Untergrundbahn für illegale Einwanderer betreibt.

Erscheinungsdatum:

1992