Andrew Ahns Fire Island ist eine moderne, multikulturelle Auseinandersetzung mit Queerness und Romantik, inspiriert vom zeitlosen Liebeswerben in Jane Austens Stolz und Vorurteil, und spielt in den berühmten Pines. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen zwei beste Freunde, die sich mit Hilfe von billigem Rosé und einer Schar eklektischer Freunde auf ein legendäres Sommerabenteuer einlassen.

Fire Island

Andrew Ahns Fire Island spielt in den berühmten Pines und ist eine unverblümte, moderne Liebeskomödie, die eine vielfältige, multikulturelle Auseinandersetzung mit Queerness und Romantik zeigt. Inspiriert vom zeitlosen Liebeswerben in Jane Austens Klassiker Stolz und Vorurteil, dreht sich die Geschichte um zwei beste Freunde (Joel Kim Booster und Bowen Yang), die mit Hilfe von billigem Rosé und einer Schar eklektischer Freunde ein legendäres Sommerabenteuer erleben wollen.

Erscheinungsdatum:

2022