2005

Ein Ehepaar ist glücklich, bis ein tödlicher Unfall eine Reihe von immer gefährlicheren Lügen auslöst ... die wiederum verheerende Wahrheiten darüber enthüllen, wer sie alle sind und was sie voneinander wollen.

Geliebte Lügen

Eine beschädigte Beziehung wird in diesem Drama auf die Probe gestellt. Anne (Emily Watson) und James (Tom Wilkinson) sind ein wohlhabendes und scheinbar glückliches britisches Paar, das sich ihre Zeit zwischen einer Wohnung in London und einem Haus auf dem Land aufteilt. Ihre Ehe läuft jedoch nicht so toll, wie es anfangs scheint, und James hat jahrelang die Augen davor verschlossen, wie unglücklich Anne mit ihm geworden ist. Ihr gemeinsames Leben gerät an einen Scheideweg, als Anne den gutaussehenden und charmanten Bill Bule (Rupert Everett) kennenlernt. Anne verliebt sich zutiefst in ihn, was ihre Unzufriedenheit mit James nur noch verstärkt, aber als die beiden in einen Unfall verwickelt werden, bei dem ein anderer Mann ums Leben kommt, ist Bill passé und James realisiert, dass er sich bemühen muss, um die Frau, die er geheiratet hat, zu schützen.

Erscheinungsdatum:

2005