1990

Ein gemeinsamer Freund arrangiert eine Scheinehe zwischen dem Franzosen George Faure und Brontë Parrish, einer gebürtigen New Yorkerin. Eine entzückende romantische Komödie, die zeigt, was passieren kann, wenn zwei völlig Fremde sagen: „Ich will.“

Green Card - Scheinehe mit Hindernissen

Ein gemeinsamer Freund arrangiert eine Scheinehe zwischen dem Franzosen George Faure und Brontë Parrish, einer gebürtigen New Yorkerin. George braucht eine Greencard, um in den Vereinigten Staaten bleiben zu können, während Brontë, eine Gärtnerin, die perfekte Wohnung mit Wintergarten gefunden hat, die aber nur einem Ehepaar zur Verfügung steht. Nach einer schnellen standesamtliche Trauung, bei der jeder bekommt, was er will, trennen sie sich mit der Absicht, sich nie wiederzusehen. Eine behördliche Untersuchung bringt sie jedoch wieder zusammen und trotz anfänglicher Irritation und Unvereinbarkeit beginnen die beiden, einige interessante Entdeckungen über sich selbst und das Wesen der Romantik zu machen.

Erscheinungsdatum:

1990