2018

Bereits 1920 erkannten die Journalisten der Münchener Post die Gefahr, die von Hitler ausging. Unerschütterlich und furchtlos schrieben sie über den Nationalsozialismus. Hitler bezeichnete sie als "Münchener Pest" oder "Teufels Küche" und bedrohte sie mit Schlägertrupps. Heute sind diese mutigen Redakteure und ihre Zeitung fast vergessen.

Hitler’S Battle Against the Press

Bereits 1920 erkannten die Journalisten der Münchener Post die Gefahr, die von Hitler ausging. Unerschütterlich und furchtlos schrieben sie über den Nationalsozialismus. Hitler bezeichnete sie als "Münchener Pest" oder "Teufels Küche" und bedrohte sie mit Schlägertrupps. Heute sind diese mutigen Redakteure und ihre Zeitung fast vergessen. Nur ein Buch über sie ist je veröffentlicht worden - und das war in Brasilien.

Erscheinungsdatum:

2018