Unser eigener Kosmos, unsere innere Identität, spiegelt sich in unserem täglichen Leben wider, selbst in unserer Schlafzimmerkommode. Aldo, Giovanni und Giacomo erzählen uns vier Geschichten, verbunden durch die weisen Worte von Meister Tsu'Nam. Die vier Episoden zeigen auf humorvolle Weise die gängigsten Verhaltensmuster auf.

Il cosmo sul comò

Diese Komödie, die in vier Episoden unterteilt ist, wird zusammengehalten durch die weisen Worte von Meister Tsu'Nam, und es werden Beziehungen beleuchtet, mit denen wir uns alle identifizieren können. In der ersten Episode planen drei Freunde, sich am 3. August um 6 Uhr morgens zu treffen, um gemeinsam in die Sommerferien zu fahren, aber unvorhergesehene Situationen und Streitigkeiten ändern ihre Pläne. Die zweite Folge dreht sich um eine runtergekommene Kirche in der Vorstadt, die eine großzügige Spende von einem Gemeindemitglied mit Liebeskummer bekommt. Die dritte Episode spielt in einem Schloss à la Hogwarts, wo die Porträts reden können und sich von Gemälde zu Gemälde bewegen. Die letzte Episode ergründet das schwierige Verlangen, Vater zu werden. Dies endet in einem tragikomischen Vorfall bei einer Therapiesitzung. Am Ende nimmt das Leben seinen Lauf und bahnt sich seinen Weg.

Erscheinungsdatum:

2008