2012

Der 17-jährige Stach steht vor fünf Aufgaben, die er bewältigen muss, um der neue König zu werden. Das Ganze verläuft nicht so einfach, wie der angeberische Stach gedacht hat, besonders als es um Leben und Tod geht.

Koning Van Katoren

Eine Verfilmung des Jugendbuchklassikers von Jan Terlouw, in dem der 17-jährige Stach eine Reihe von Aufgaben ausführen muss, um der König von Katoren zu werden. Der alte König liegt im Sterben und sagt seinem Freund und Kammerdiener Gervaas, dass die Minister die Macht an sich reißen werden, wenn er tot ist. Mit seinem letzten Atemzug bittet er Gervaas, einen neuen König zu finden. In derselben Nacht wird Stach geboren. Siebzehn Jahre später stellt er sich die Frage, die niemand sich getraut hatte, zu fragen: „Was muss man tun, um König von Katoren zu werden?“ Die Minister stecken in der Klemme wegen der ganzen medialen Aufmerksamkeit und beschließen, dem jungen Unruhestifter fünf Aufgaben zu stellen, die unmöglich zu meistern sind. Auf seiner Reise trifft er die ambitionierte Journalismus-Studentin Kim.

Erscheinungsdatum:

2012