2002

Kung Pow: Enter the Fist ist ein Film im Film, der das Kampfsportgenre parodiert. Der Autor und Regisseur Steve Oedekerk verwendet zeitgenössische Charaktere und fügt sie in einen Kung-Fu-Film der 1970er Jahre ein, in dem er Neues und Altes miteinander verwebt.

Kung Pow: Enter the Fist

Ein Film im Film, geschaffen, um das Kampfsportgenre zu parodieren. Der Autor und Regisseur Steve Oedekerk verwendet zeitgenössische Charaktere und fügt sie in einen Kung-Fu-Film der 1970er Jahre ein, in dem er Neues und Altes miteinander verwebt. Als Hauptfigur, Der Auserwählte, macht sich Oedekerk auf den Weg, um den Tod seiner Eltern durch die Kung-Fu-Legende Master Pain zu rächen. Auf dem Weg dorthin begegnet er einigen seltsamen Gestalten, unter anderem einer Kuh, die in Sachen Kampfkünste bestens ausgebildet ist.

Erscheinungsdatum:

2002