2020

„Eine große Stadt für einen großen König“, sagte der Historiker Ibn Khaldoun im 14. Jahrhundert. Marrakesch ist eine der Reichsstädte, die von Monarchen gegründet wurden, die ihre Macht von Katalonien bis Mauretanien zu etablieren trachteten.

Les sentinelles impériales : Marrakech, la fiancée de l'Atlas

„Eine große Stadt für einen großen König“, sagte der Historiker Ibn Khaldoun im 14. Jahrhundert. Marrakesch ist eine der Reichsstädte, die von Monarchen gegründet wurden, die ihre Macht von Katalonien bis Mauretanien zu etablieren trachteten. Tatsächlich war Marokko jahrhundertelang ein Reich, dessen Einfluss weit über seine heutigen Grenzen hinausreichte. Tauchen Sie anhand von Begegnungen mit Menschen, die die Schätze des marokkanischen Erbes bewahren und verkörpern, in diese glorreiche Vergangenheit ein.

Erscheinungsdatum:

2020