2020

Eine originelle Sendung, die aus Interviews und Auftritten berühmter Künstler besteht. In dieser Folge treten SUKIMASWITCH auf. Takuya Ohashi und Shintaro Tokita sprechen über ihre Erfahrungen und führen einige ihrer Lieder auf, darunter "Zenryoku Shounen", das als Endthema für die japanische Version von "Onward" gewählt wurde.

My Music Story: SUKIMASWITCH

Dies ist ein originelles Musikdokumentationsprogramm, das Interviews mit berühmten Künstlern zeigt, die über ihr Leben, ihre Gedanken zur Musik und ihre ersten Begegnungen mit Disney sprechen, sowie ihre exklusiven Auftritte. Diese Folge zeigt SUKIMASWITCH. Das Songwriter-Duo, Takuya Ohashi und Shintaro Tokita, spricht darüber, wie sie sich in ihrer Heimatstadt, der Präfektur Aichi, kennengelernt haben, wie sie die Band gegründet haben, wie sie hinter die Kulissen des Songwritings blicken, über ihre Kämpfe, Wendepunkte und Gedanken zu Touren und Konzerten. Sie spielen auch einige ihrer Songs. Außerdem wird die Tournee, die sie zusammen mit ihren unterstützenden Mitgliedern unternommen haben, ausführlich beschrieben. Während sie sich auf ihren Auftritt in Sakata City in der Präfektur Yamagata vorbereiten, die sie zum ersten Mal besuchten, werden auch ihre Gedanken über die Tour und die Live-Auftritte thematisiert. Außerdem wurde "Zenryoku Shounen" von den beiden als Ending Theme für die japanische Version von Disney und Pixar's "Onward" ausgewählt. Sie spielen den Song mit einem neuen Layout und auch zwei andere Disney-Songs mit originellen Layouts, die sie mit den Bandmitgliedern erarbeitet haben. Sie werden sehen, wie SUKIMASWITCH mit ihren Werken immer weiter vorstoßen.

Erscheinungsdatum:

2020