2019

Kris Kringles Tochter ist von Weihnachten beseelt, wünscht sich aber, sie könnte etwas Wichtiges tun, wie ihr Bruder Nick, der dieses Jahr den Stab von seinem Vater übernimmt und für Weihnachten verantwortlich ist. Als Nick drauf und dran ist, wie ein Lebkuchen unter dem Druck zu zerbröseln, schlägt Noelle vor, dass er sich eine kurze Auszeit nimmt - aber als er nicht zurückkehrt, muss Noelle ihn finden und rechtzeitig nach Hause bringen, um Weihnachten zu retten.

Noelle

Kris Kringles Tochter ist von Weihnachten beseelt und voller Vorfreude auf das große Fest, wünscht sich aber, sie könnte etwas "Wichtiges" tun, wie ihr geliebter Bruder Nick, der dieses Jahr den Stab von seinem Vater übernimmt und für Weihnachten verantwortlich ist. Nick steckt in der Ausbildung zum Weihnachtsmann, scheitert aber kläglich. Er stürzt mit dem Schlitten ab. Er kann die artigen von den ungezogenen Kindern nicht unterscheiden. Er versteht keine andere Sprache als seine Muttersprache. Die Dinge, die einem Weihnachtsmann angeboren sein sollten, hat Nick bedauerlicherweise gar nicht geerbt. Als Nick drauf und dran ist, wie ein Lebkuchen unter dem Druck zu zerbröseln, schlägt Noelle vor, dass er sich eine kurze Auszeit nimmt und irgendwo Urlaub macht, um den Kopf freizukriegen - aber dann kehrt er nicht zurück. Sein plötzliches Verschwinden führt am Nordpol zu Chaos, also muss Mrs. Kringle einschreiten, um den Ersatz-Weihnachtsmann in die Schranken zu weisen, den Technik-Nerd Cousin Gabe. Derweil stehlen Noelle und Elfe Polly, die bissige, aber gutherzige Nanny der Familie, den Schlitten und die Rentiere und machen sich auf die Suche nach ihrem Bruder, um ihn rechtzeitig nach Hause zu bringen und so Weihnachten zu retten. Während dieser Such- und Bergungsmission beginnt Noelle die wahre Bedeutung von Weihnachten zu erkennen und merkt, dass sie von ihrem Vater nicht nur den Nachnamen Kringle geerbt hat.

Erscheinungsdatum:

2019