Dieser ausgefallene Roadmovie, das mit skurrilen Figuren wie einem blinden Propheten, sexy Sirenen und einem einäugigen Bibelverkäufer bevölkert ist, wird Sie bei jeder unverschämten und überraschenden Wendung zum Lachen bringen. Mit George Clooney und John Turturro in den Hauptrollen.

O Brother, Where Art Thou? – Eine Mississippi-Odyssee

George Clooney und John Turturro begeben sich in diesem urkomischen, ausgefallenen Film auf das Abenteuer ihres Lebens. Der adrette, redegewandte Ulysses Everett McGill (Clooney) hat es satt, auf einer Gefängnisfarm in Mississippi Steine zu zertrümmern, und flüchtet – ist aber noch an zwei andere Sträflinge gekettet: den schlecht gelaunten Pete (Turturro) und den lieben Dummkopf Delmar (Tim Blake Nelson). Sie haben nichts zu verlieren und eine vergrabene Beute zu finden. Die drei begeben sich auf eine halsbrecherische Odyssee voller Verfolgungsjagden, knapper Entscheidungen, Beinahezusammenstöße und Verrat. Dieses skurrile Juwel ist von seltsamen Gestalten bevölkert, darunter ein blinder Prophet, sexy Sirenen und ein einäugiger Bibelverkäufer (John Goodman), und wird Sie bei jeder unverschämten und überraschenden Wendung zum Lachen bringen!

Erscheinungsdatum:

2000