1997

Als ihr Schiff beim Verlassen von Singapur am Vorabend des Zweiten Weltkriegs bombardiert wird, gerät eine Gruppe von Frauen in Kriegsgefangenschaft und muss sich großen Herausforderungen stellen, um zu überleben.

Paradise Road

Vom Regisseur von "Driving Miss Daisy" kommt eine wahre Geschichte über Mut, Triumph, Freundschaft und Stärke. Dieses fesselnde Drama zeigt die heldenhaften Aktionen einer Gruppe von Frauen, die während des Zweiten Weltkriegs von den Japanern gefangen gehalten werden. Obwohl sie aus unterschiedlichen Ländern und sozialen Schichten stammen und verschiedene Sprachen sprechen, sind die Frauen gezwungen, Gemeinsamkeiten zu finden. Sie vereinen sich zu einem Gesangsorchester und erschaffen eine lebensbejahende Symphonie menschlicher Stimmen. Diese außergewöhnlichen Frauen beweisen, dass ein Lied der Hoffnung zu einer Symphonie des Triumphs werden kann.

Erscheinungsdatum:

1997