Die Geschichte von Naru, einer kühnen und höchst geschickten Kriegerin, die im Schatten legendärer Jäger aufwuchs, die vor 300 Jahren die Great Plains durchstreiften. Als ihr Lager bedroht wird, zieht sie los, um ihr Volk zu schützen. Ihre Beute: ein hochentwickeltes Raubtier-Alien mit technisch fortschrittlichem Waffenarsenal. „Prey“ schreibt Geschichte als der erste in Comanche synchronisierte Film und der erste, der in einer indianischen Sprache neben der englischen Fassung Premiere hatte.

Prey

„Prey“, der fünfte Teil des „Predator“-Franchise, ist ein Action-Thriller, der im Volk der Comanchen vor 300 Jahren spielt. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, Naru, einer starken und äußerst geschickten Kriegerin, die im Schatten einiger der legendärsten Jäger aufgewachsen ist, die die Great Plains durchstreifen. Als ihr Lager bedroht wird, macht sie sich auf, um ihr Volk zu beschützen. Die Beute, der sie nachstellt und schließlich gegenübersteht, entpuppt sich als hochentwickeltes außerirdisches Raubtier mit einem technisch fortschrittlichen Waffenarsenal, was zu einem brutalen und erschreckenden Showdown zwischen den beiden Kontrahenten führt.  „Prey“ schreibt Geschichte als erster in Comanche synchronisierter Film und als erster Film, der neben der englischen Version auch in einer indigenen Sprache Premiere feierte. Einige Sequenzen enthalten Blitzlicht-Effekte, die sich auf lichtempfindliche Zuschauer auswirken können.

Erscheinungsdatum:

2022