2000

Geoffrey Rush spielt die Hauptrolle in diesem düsteren und provokanten Drama über die fiktiven letzten Tage des lüsternen Marquis de Sade und seinen Kampf gegen diejenigen, die ihn zum Schweigen bringen wollen.

Quills - Macht der Besessenheit

„Quills“ lässt uns teilhaben an den letzten Tagen des berüchtigtsten Lüstlings der Geschichte, dem Marquis de Sade. Der Marquis, ein Adeliger mit einer schriftstellerischen Ader, Ist in einem Irrenhaus eingesperrt, wo eine hübsche Wäschemagd (Kate Winslet) seine erotischen Geschichten heimlich zu einem Buchdrucker schmuggelt. Damit widersetzt sie sich direkt den Anweisungen des für die Anstalt zuständigen Priesters (Joaquin Phoenix). Die frivolen Schriftstücke versetzen ganz Frankreich in einen sexuellen Rausch, bis ein erzkonservativer Arzt (Michael Caine) versucht, dem Ganzen ein Ende zu setzen, womit er die Erregung jedoch nur zum Überkochen bringt. Mit einem eindrucksvollen Schauspielerensemble wie dem Oscar-Gewinner Geoffrey Rush, der Oscar-nominierten Kate Winslet, den Oscar-Gewinnern Joaquin Phoenix und Michael Caine verwandelt dieser Film die Geschichte des Marquis in eine erotische, finstere und erschütternde Erzählung, die von ihm selbst stammen könnte.

Erscheinungsdatum:

2000