Washington Post -Reporterin DeNeen Brown zeichnet die Entdeckung eines Massengrabs in Tulsa, Oklahoma, nach und untersucht die Herrschaft des rassistischen Terrors in Amerika.

Red Summer - Das Massaker von Tulsa

Weiße Mobs ermordeten, terrorisierten und brannten im Jahre 1921 in Tulsa, Oklahoma, das Greenwood-Viertel nieder, das als „Negro Wall Street“ bekannt war. Jetzt stellt sich die Stadt ihrer schmerzhaften Geschichte. DeNeen Brown, Reporterin der Washington Post, zeigt die Chronologie der Entdeckung eines Massengrabs in Tulsa und untersucht die Herrschaft des rassistischen Terrors und das Vermächtnis der Gewalt, die im frühen 20. Jahrhundert die Vereinigten Staaten erfasste.

Erscheinungsdatum:

2021