2002

Die Tanzgruppe der Marshall Middle School ist am Boden zerstört, als ihr Trainer aufhört. Die Mädchen überzeugen schließlich ihre neue Biolehrerin, sie zu trainieren, und müssen alles geben, um an der Meisterschaft teilnehmen zu können.

Rhythmus im Blut

Es ist der Beginn eines neuen Schuljahres, doch für eine Gruppe von Mädchen fühlt es sich eher wie das Ende der Welt an: Der Trainer des Tanzteams ist in den Ruhestand gegangen und kein Ersatz ist in Sicht. Schließlich nimmt Ms. Bartlett, die neue Biologielehrerin, die früher Tanz studiert hat, die Stelle an. Der erste Wettbewerb wird zum Desaster, doch das Team kniet sich voll rein und verbessert sich erheblich. Als die Mädchen ohne Erlaubnis am nächsten Wettbewerb teilnehmen, riskieren sie jedoch, ihre Trainerin zu verlieren. Sie müssen mit Streitigkieten, schlechteren Noten, Selbstzweifeln und Budgetknappheit klarkommen, doch dank ihrer positiven Einstellung schaffen sie es bis zum Finale.

Erscheinungsdatum:

2002