Obwohl sie gerade erst 30 ist, glaubt Claire, dass sie erste Symptome der Alzheimer-Krankheit zeigt. In der Klinik, in der sie behandelt wird, fühlt sich Claire zu einem Mann namens Philippe hingezogen, der nach einem Autounfall, bei dem seine Frau und sein Kind ums Leben kamen, immer noch traumatisiert ist. Trotz ihrer persönlichen Tragödien verlieben sich Claire und Philippe ineinander.

Se souvenir des belles choses

Obwohl sie gerade erst 30 ist, glaubt Claire, dass sie erste Symptome der Alzheimer-Krankheit zeigt, an der ihre Mutter kürzlich gestorben ist. Ihre Schwester Nathalie ist sich sicher, dass ihr Gedächtnisverlust seit einem Blitzschlag nur vorübergehend ist. In der Klinik, in der sie behandelt wird, fühlt sich Claire zu einem Mann namens Philippe hingezogen, der nach einem Autounfall, bei dem seine Frau und sein Kind ums Leben kamen, immer noch traumatisiert ist. Trotz ihrer persönlichen Tragödien verlieben sich Claire und Philippe ineinander. Als Philippe sich erholt, zieht Claire zu ihm. Doch dann verschlechtert sich Claires Zustand ...

Erscheinungsdatum:

2002