1986

Der Fälscher Horace McNickle entkommt durch seine außergewöhnliche Ähnlichkeit mit dem Weihnachtsmann aus dem Gefängnis. In dem Bemühen, seine Beute aus einem früheren Coup zu retten, macht er sich die Einfalt zweier Kinder zu Nutzen, die wirklich glauben, er sei der Weihnachtsmann.

Seine letzte Chance

Der Fälscher Horace McNickle entkommt durch seine außergewöhnliche Ähnlichkeit mit dem Weihnachtsmann aus dem Gefängnis. Die Polizei ist ihm auf der Spur, aber Weihnachten ist so nah, dass es von Weihnachtsmännern nur so wimmelt. McNickle versucht verzweifelt, seine Beute aus einem früheren Coup zu retten, kann aber keinen Zug machen, bis er die Einfalt zweier Kinder für sich ausnutzt, die wirklich glauben, dass er der Weihnachtsmann ist.

Erscheinungsdatum:

1986