1997

In dieser herzerwärmenden Komödie ist das Sonntagsdinner bei Mutter Joe eine köstliche, 40-jährige Tradition. Aber als das Familienoberhaupt ins Krankenhaus muss, keimen zwischen ihren drei Töchtern Rivalitäten und Streitigkeiten auf, die die Tradition, und auch die Familie, zu zerstören drohen.

Soul Food

Das Sonntagsdinner bei Mutter Joe hat eine 40-jährige, zum Fingerablecken köstliche Tradition. Durch die Augen ihres Enkels Ahmad sehen wir, dass auf der Speisekarte stets Liebe und gemeinsames Lachen stehen, trotz der unterschwelligen Rivalitäten zwischen seiner Mutter Maxine und ihren Schwestern Teri und Bird. Aber als das Gezänk ausartet, steht der Familienfrieden auf dem Spiel und die guten Zeiten sind abrupt vorüber. Jetzt liegt es an Ahmad, alle wieder zu vereinen und ihnen die wahre Bedeutung von „Soul Food“ näherzubringen.

Erscheinungsdatum:

1997