1988

Ein Polizist aus New York City kämpft gegen überwältigende Widrigkeiten, als sein Weihnachtsbesuch in Kalifornien durch eine terroristische Invasion in das Bürogebäude seiner entfremdeten Frau unterbrochen wird.

Stirb langsam

Der New Yorker Polizist John McClane (Bruce Willis) fliegt an Weihnachten mit Geschenken im Gepäck zu seiner 3.000 Meilen entfernt wohnenden Frau und zu seinen Kindern nach Los Angeles um seine Ehe zu retten. Der stilvolle und coole Hans Gruber (Alan Rickman) ist ebenfalls zur Weihnachtszeit in Los Angeles, aber er ist nicht da, um Geschenke zu verteilen. Er ist da, um sich etwas zu nehmen: mehr als 600 Millionen Dollar in handelbaren Inhaberbonds des multinationalen Konzerns Nakatomi Corporation, in dem McClanes Frau Holly (Bonnie Bedelia) leitende Angestellte ist. Als die Übernahme feindselig wird, liegt es an John McClane, die Terroristen mit so viel Entschlossenheit zu bekämpfen, wie er aufbringen kann - aber nicht ohne Sinn für Humor.

Erscheinungsdatum:

1988