2017

Auf der Suche nach Anerkennung und Geld, um sein marodes Unternehmen zu retten, beschließt der englische Amateursegler Donald Crowhurst, am Golden Globe Race teilzunehmen, einem Nonstop-Solo-Segelrennen um die Welt. Im Oktober 1968 verlässt er mit einem selbstgebauten Boot den Hafen von Teignmouth in Devon und lässt seine Frau und Kinder auf dem Steg zurück.

The Mercy

Auf der Suche nach Anerkennung und Geld, um sein marodes Unternehmen zu retten, beschließt der englische Amateursegler Donald Crowhurst (Colin Firth), am Golden Globe Race teilzunehmen, einem Nonstop-Solo-Segelrennen um die Welt. Im Oktober 1968 verlässt er mit einem selbstgebauten Boot den Hafen von Teignmouth in Devon und lässt seine Frau (Rachel Weisz) und die Kinder auf dem Steg zurück. Bald merkt er, dass er das Abenteuer völlig unterschätzt hat. Sein Boot ist nicht seetüchtig und er hat viel zu wenig Erfahrung. In einem verzweifelten Versuch, Gesichtsverlust und Bankrott zu vermeiden, trifft er eine Entscheidung mit tiefgreifenden Folgen. Oscar-Preisträger James Marsh (Die Entdeckung der Unendlichkeit) verwandelte diese unwahrscheinliche wahre Geschichte in das liebevolle Porträt eines Mannes, der sich von seinen Träumen leiten lässt.

Erscheinungsdatum:

2017