1976

Auf einer Fernzugreise findet ein Mann Romantik, läuft aber auch Gefahr, getötet oder zumindest aus dem Zug gestoßen zu werden.

Trans-Amerika-Express

In diesem wilden Komödienabenteuer findet der Bahnreisende George Caldwell (Gene Wilder) heraus, dass eine romantische Eskapade mit einer sinnlichen Sekretärin (Jill Clayburgh) ihn mitten in einen Mordkomplott à la Hitchcock verwickelt. George Caldwell springt in den Zug und wieder heraus, geht in Zimmern, Bars und Speisewagen ein und aus und verbündet sich mit einem liebenswerten Kleinkriminellen (Richard Pryor), um den Handlangern des Mörders, FBI-Agenten und einer Reihe anderer unverschämter Figuren zu trotzen.

Erscheinungsdatum:

1976