Nach dem Krieg von 1982 sind die Malvinas-Inseln zu einem sehr sensiblen Thema in der südlichen Hemisphäre geworden. Dieses Projekt soll den Frieden stärken und nach mehr als 35 Jahren der Trennung und des Misstrauens eine Beziehung zwischen den Inselbewohnern und den Argentiniern knüpfen.

Transcending Waves: A South Atlantic Expedition

Die Gebrüder "Gauchos del Mar" erkunden die Malvinas-Inseln, ein Archipel mit 700 Inseln, mit dem Ziel, zu einen und Brücken zu bauen, indem sie über die Ozeane surfen. Nach dem Krieg von 1982 sind die Inseln zu einem sehr sensiblen Thema in der südlichen Hemisphäre geworden. Dieses Projekt soll den Frieden stärken und nach mehr als 35 Jahren der Trennung und des Misstrauens eine Beziehung zwischen den Inselbewohnern und den Argentiniern knüpfen. Sie finden zwei einheimische Brüder, die ebenfalls gerne surfen und ebenfalls nach dem Konflikt geboren wurden. Sie wollen ein paar Wellen gemeinsam surfen und neue Freundschaften schließen, wie sie es sonst bei ihren Abenteuern tun, aber der Konflikt scheint über Generationen hinweg zu bestehen. Auf ihrer 50-tägigen Expedition erkunden sie die Kultur der Inseln, während sie nach Surfwellen suchen. Sie erkunden unbewohnte Inseln, werden mit widrigen Wetterbedingungen konfrontiert und lassen sich von den Naturschönheiten der Küste, den Landschaften und der lokalen Tierwelt überraschen.

Erscheinungsdatum:

2019