2012

Jamie Fitzpatrick ist frustriert, dass ihre Tochter, die Legasthenikerin ist, an einer runtergekommenen Großstadtschule solche Schwierigkeiten hat und will für sie eine andere Schule finden. Als das fehlschlägt, heuert Jamie eine desillusionierte, aber fürsorgliche Lehrerin an, um die kaputte Schule zu kitten.

Um Klassen besser

Maggie Gyllenhaal und Viola Davis führen ein fantastisches Schauspielerensemble an in diesem inspirierenden Drama nach wahren Ereignissen von Drehbuchautor und Regisseur Daniel Barnz. Jamie Fitzpatrick (Gyllenhaal) ist frustriert, dass ihre Tochter, die Legasthenikerin ist, an einer runtergekommenen Großstadtschule solche Schwierigkeiten hat und will für sie eine andere Schule finden. Als das fehlschlägt, heuert Jamie eine desillusionierte, aber fürsorgliche Lehrerin (Davis) an, um die kaputte Schule zu kitten. Aber bald schon sehen sich die Frauen konfrontiert mit Gleichgültigkeit, Hoffnungslosigkeit und konträren Interessen der Mächtigen. Holly Hunter und Rosie Perez sind ebenfalls zu sehen in dieser ergreifenden Geschichte darüber, wie sehr Eltern die Bildung ihrer Kinder beeinflussen können.

Erscheinungsdatum:

2012