2005

Der 14-jährige Josh ist nicht glücklich darüber, dass seine Familie von der Stadt nach New Mexico gezogen ist. Dort hat er einen Ferienjob in einem Indianerreservat, aber keine Lust dazu. Nur widerwillig hilft er seinem neuen Navajo-Freund Thomas mit seiner Büffelherde. Thomas versucht, Josh die Bedeutung der Büffel zu erklären, aber seine Lektion fällt auf taube Ohren ... bis Thomas' Großvater die Jungen auf eine Sinnsuche schickt - mit überraschenden Ergebnissen.

Wild-West-Biking

Der 14-jährige Josh ist nicht glücklich darüber, dass seine Familie von der Stadt nach New Mexico gezogen ist. Dort hat er einen Ferienjob in einem Indianerreservat, aber keine Lust dazu. Nur widerwillig hilft er seinem neuen Navajo-Freund Thomas mit einer Büffelherde. Thomas versucht, Josh die Bedeutung der Büffel zu erklären, aber seine Lektion fällt auf taube Ohren. Als Josh einen fiesen Biker und dessen Freunde zu einer heiligen Stätte bringt, um sie zu beeindrucken, zerstören sie diese kurzerhand - und Thomas ist außer sich. Um den Jungen eine Lektion zu erteilen, schickt Thomas' Großvater, John Blackhorse, die beiden schließlich auf eine Sinnsuche mit überraschenden Ergebnissen: Thomas träumt davon, ein Krieger zu sein und für seinen Stamm zu sorgen, während Josh von einem Falken träumt, der ihm zum fliegen ermutigt.

Erscheinungsdatum:

2005