1986

Als der obdachlose Jerry versucht, sich in einem Pool zu ertränken, wird er vom reichen Dave Whiteman gerettet, der ihn bei sich aufnimmt. Bald schon merkt Dave, dass er Jerry und seine unkonventionellen Ansichten genauso braucht wie umgekehrt.

Zoff in Beverly Hills

Als Jerry, ein verzweifelter Obdachloser, versucht, sich in einem Pool in Beverly Hills zu ertränken, wird er vom reichen Dave Whiteman gerettet, der ihn bei sich wohnen lässt. Jerry stellt das Leben der Whitemans völlig auf den Kopf und ändert dadurch bald schon ihre Ansichten vom Leben. Und so dauert es auch nicht lange, bis alle merken, dass sie Jerry und seine unkonventionellen Ansichten genauso brauchen wie er sie.

Erscheinungsdatum:

1986