1994

In Schottland verteidigen 994 n. Chr. Goliath und sein Gargoyles-Clan eine mittelalterliche Burg. In der Gegenwart kauft David Xanatos die Burg und verlegt sie nach New York City. Als die Burg angegriffen wird, werden die Gargoyles aus einem 1000-jährigen Fluch geweckt.

Auf den Schwingen der Gerechtigkeit

In Schottland werden 994 n. Chr. Goliath und sein Gargoyles-Clan vereidigt, eine mittelalterliche Burg zu verteidigen. Goliath wurde von Menschen ausgetrickst und findet heraus, dass sein gesamter Clan vernichtet wurde. Er und die restlichen Gargoyles werden verflucht, 1000 Jahre lang zu schlafen. Der Milliardär David Xanatos kauft die Burg verlegt sie nach New York City und macht sie zu seinem Hauptquartier. Bei einem Angriff auf die Burg werden die Gargoyles von den Detektiven Elisa Maza und David Xanatos geweckt und entdeckt. Die Gargoyles versuchen, unbemerkt zu bleiben, während sie gegen alte und neue Feinde kämpfen. Stein bei Tag, Krieger bei Nacht, wir sind Gargoyles.

Erscheinungsdatum:

1994