Eine Dramaserie über eine forensische Anthropologin, die hilft, Verbrechen aufzuklären, wenn andere Methoden der Verbrechensaufklärung versagen. Sie basiert auf den wahren Arbeitserfahrungen von Kathy Reichs.

Bones

Dr. Temperance Brennan ist eine hochqualifizierte forensische Anthropologin, die am Jeffersonian Institute arbeitet und nebenher Romane schreibt. Wenn die Standardmethoden nicht ausreichen, um eine Leiche zu identifizieren – wenn z. B. die Überreste schon so verwest, verbrannt oder zerstört sind, dass das CSI keine Chance hat –, dann ruft die Exekutive Brennan wegen ihrer überragenden Fähigkeit zu Hilfe, Spuren an den Knochen der Opfer zu entdecken. Die meisten Exekutivbeamten wissen nicht, mit Brennans Intelligenz, ihrem Wahrheitstrieb oder ihrer Art, sich Hals über Kopf in die Ermittlungen zu werfen, umzugehen. Dabei ist Special Agent Seeley Booth die Ausnahme. Er ist ein ehemaliger Scharfschütze der Army, der der Wissenschaft und Wissenschaftlern misstraut. Er kritisiert, dass sie sich nur an Sachbeweise halten, wenn es darum geht, Verbrechen aufzuklären. Doch selbst er kann nicht leugnen, dass seine Menschenkenntnis zusammen mit Brennans wissenschaftlichem Scharfsinn ein tolles Team abgeben.

Erscheinungsdatum:

2005