2021

Nachdem er seinen Job in der NCAA verliert, nimmt der ehemalige Männer-Basketball-Coach Marvyn Korn einen Job an einer Mädchenschule an. Schnell wird klar, dass Teenagerinnen nicht auf seine alten Methoden ansprechen, und er muss lernen, einfühlsamer vorzugehen, um Erfolg zu haben. Die Mädchen lernen ihrerseits, sich selbst ernster zu nehmen, wodurch sie besser auf dem Platz und im Leben stehen.

Big Shot

Nachdem er seinen Job in der NCAA verliert, weil er einen Stuhl auf einen Schiedsrichter geworfen hat, übernimmt der temperamentvolle Männer-Basketball-Coach Marvyn Korn die Trainerstelle an der Westbrook Schule für Mädchen, einer privaten Highschool nur für Mädchen, um zu retten, was von seiner Karriere und seinem Ruf noch übrig ist. Zuerst sieht Marvyn seine Spielerinnen nur als taktische Positionen, einen kurzen Zwischenstopp auf dem Weg zurück zum College Basketball. Die Spielerinnen wiederum nehmen sich selbst als Team nicht ernst und die gesamte Atmosphäre an der Westbrook ist ihm gegenüber feindlich. Der emotionslose und stoische Marvyn Korn lernt schnell, dass Teenagerinnen komplizierte menschliche Geschöpfe sind, die mehr brauchen, als pädagogische Strenge und doppelte Trainingseinheiten – nämlich einen wahren Mentor und echte Zuwendung. Durch den Aufbau einer menschlichen Verbindung zu seinen Spielerinnen und dem offeneren Umgang mit Empathie und Verletzlichkeit, wird Marvyn mehr und mehr zu der Person, die er insgeheim schon immer sein wollte … und zu dem Vater, den er selbst nie hatte. Die Mädchen lernen andererseits, sich selbst ernster zu nehmen und dabei Marvyns Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, wodurch sie besser auf dem Platz und im Leben stehen.

Erscheinungsdatum:

2021