Florenz, 1429: Nach Giovanni de‘ Medicis Tod muss sein Sohn die Rolle des Familienoberhauptes übernehmen. Neben dieser Herausforderung gibt es noch eine weitere: Außerhalb der Familie weiß niemand, dass Giovanni ermordet wurde und Cosimo setzt alles daran, den Mörder seines Vaters zu finden. Bald geht es somit nicht mehr nur um die Vormachtstellung der Medicis, sondern auch um Cosimos Leben.

Die Medici

Florenz, 1429: Giovanni de‘ Medici, der einflussreiche Patriarch der Familie, ist gestorben und nun muss sein Sohn Cosimo de‘ Medici die Rolle des Familienoberhauptes übernehmen. Neben dieser Herausforderung gibt es jedoch noch eine weitere: Außerhalb der Familie weiß niemand, dass Giovanni ermordet wurde und Cosimo setzt alles daran, den Mörder seines Vaters zu finden. Bald geht es somit nicht mehr nur um die Vormachtstellung der Medicis, sondern auch um Cosimos Leben. Nur sein Bruder Lorenzo de‘ Medici und sein loyaler Diener Marco Bello, stehen ihm dabei treu zur Seite. Könnte der unerbittliche Erzfeind der Familie, Rinaldo Albizzi, für den Tod seines Vaters verantwortlich sein oder gibt es noch weitere Intrigen?

Erscheinungsdatum:

2016