Blink, seine Eltern Nika und Baldo und ihr Haustier Nox sind eine Familie vom Planeten Nivilux. Sie machen Urlaub und nach einem Unfall landen sie irrtümlicherweise auf der Erde und krachen ins Zimmer von Felipe. Zusammen mit seiner Familie schmiedet dieser einige verrückte Pläne, um die Nivis vor den Augen der anderen Menschen zu verbergen (insbesondere vor Marisol, der überaus merkwürdigen Verwalterin des Gebäudes, in dem sie leben).

Nivis, Amigos De Otro Mundo

Der fünfjährige Blink und seine Eltern Nika und Baldo sind eine Familie vom Planeten Nivilux. Sie machen Urlaub und landen nach einem Unfall irrtümlicherweise auf der Erde. Dort müssen sie notlanden und krachen dabei in das Zimmer von Felipe. Dieser illustriert Kinderbücher und lebt zusammen mit seinem Vater Amadeo und seiner kleinen Tochter Isabella. Amadeo, ein berühmter Dirigent, der sehr organisiert und ordentlich ist, kommt gerade von einer Tournee zurück und entdeckt die neuen Bewohner in seinem Zuhause. Er lässt sie dort wohnen, bis sie ihr Raumschiff repariert haben und zu ihrem Planeten zurückkehren können. Die Nivis und die Menschen lernen zwei neue und unbekannte Welten mit ganz verschiedenen Technologien und Gebräuchen kennen. Zusammen schmieden sie einige verrückte Pläne, um die Nivis vor den Augen der anderen Menschen zu verbergen (insbesondere vor Marisol, der überaus merkwürdigen Verwalterin des Gebäudes, in dem sie leben). Das Zusammenleben erweist sich auch als Inspiration für Felipe: Er arbeitet an einem neuen Bilderbuch basierend auf den Abenteuern seiner neuen Freunde aus einer fremden Welt!

Erscheinungsdatum:

2019