12 Episoden, 12 Fälle, inspiriert von den jüngsten Kriminalnachrichten, erforschen 12 emotionale Welten, die das Trauma eines Verbrechens durchlebt haben – oder noch durchleben. Verbrechen zwischen Menschen, die sich so sehr geliebt haben, dass sie sich zu hassen begannen. Eifersucht, Rache, tief sitzende Wut oder einfach die Hitze des Augenblicks, in der sich die Wahrheit immer versteckt.

Non uccidere

"Close Murders" ist eine Krimiserie, die unser Land aus der privilegierten Sicht seiner Gründergemeinschaften zeigt: vor allem der Familie. 12 Episoden, 12 Fälle, inspiriert von den jüngsten Kriminalnachrichten, um 12 emotionale Welten zu erforschen, die das Trauma eines Verbrechens durchgemacht haben – oder noch durchmachen. Verbrechen zwischen Menschen, die sich so sehr geliebt haben, dass die Liebe in Hass umschlug. Ob Eifersucht, Rache, tief sitzende Wut oder einfach die Hitze des Augenblicks – die Wahrheit wird immer ans Licht kommen.

Erscheinungsdatum:

2015