Alice versucht, ihre Psychiater von der Existenz magischer Wesen zu überzeugen, bis sie vom „Herzbuben“ ins Wunderland gebracht wird. Dort hilft ihr das weiße Kaninchen, sich der „Roten Königin“ zu wiedersetzen und ihre wahre Liebe zu retten.

Once Upon a Time in Wonderland

Hauptfigur der Serie ist die junge Alice, die im viktorianischen London versucht, ihre Psychiater von der Existenz magischer Wesen zu überzeugen. Nachdem ihr niemand Glauben schenken will, zweifelt das Mädchen zusehends an ihrer geistigen Gesundheit. Es erweist sich allerdings als unmögliches Unterfangen, der Heilanstalt, in der sie seit mehreren Jahren lebt, zu entfliehen. Doch eines Tages erscheint ihr der "Herzbube" und bringt sie zurück ins farbenprächtige Wunderland. Dort muss Alice der tyrannischen "Roten Königin" und dem durchtriebenen Jafar die Stirn bieten, um ihre einzig wahre Liebe, den Flaschengeist Cyrus zu retten. Glücklicherweise kann sie sich dabei auf treue Freunde wie das gewitzte "Weiße Kaninchen" verlassen!

Erscheinungsdatum:

2013