Am Abend des 5. Dezember 1986 wird der 22-jährige Malik Oussekine von der Polizei zu Tode geprügelt. "Oussekine" ist eine vierteilige Miniserie über den Kampf seiner Angehörigen um Gerechtigkeit. Sie erzählt von den Ereignissen, den Hoffnungen und Ernüchterungen der Familie und zeichnet das Porträt eines Landes in Aufruhr.

Oussekine

Am Abend des 5. Dezember 1986 wird der 22-jährige Malik Oussekine von der Polizei zu Tode geprügelt. Die Staatsmaschine, angeführt von Robert Pandraud, läuft gleich auf Hochtouren. Der Familie Oussekine wird schnell klar, dass sie um Gerechtigkeit kämpfen und die Wahrheit ans Licht bringen muss. "Oussekine" ist eine vierteilige Miniserie über den Kampf der Familie. Sie erzählt von den Ereignissen, von Hoffnungen und Ernüchterungen und zeichnet das Porträt eines Landes in Aufruhr.

Erscheinungsdatum:

2022