Benedikt Ríkarðsson, der neue Vorsitzende der Unabhängigkeitspartei, gibt bekannt, dass er eine Koalition mit der Sozialdemokratischen Allianz für die kommende Wahl gebildet hat. Gegenüber den Kritikern gibt er sich bescheiden und verspricht, bei einer Wahlbeteiligung unter 90 % das Amt niederzulegen. Das Land erlebt einen unorthodoxen Politiker, der sich nicht an traditioneller Politik beteiligt.

Ráðherrann

Benedikt Ríkarðsson, der neu gewählte Vorsitzende der Unabhängigkeitspartei, gibt bekannt, dass er eine Koalition mit der Sozialdemokratischen Allianz für die bevorstehende Wahl gebildet hat. Gegenüber den Kritikern gibt er sich bescheiden und verspricht, sein Amt niederzulegen, wenn die Wahlbeteiligung unter 90 % liegt. Das Land erlebt nun einen unorthodoxen und feinfühligen Politiker, der sich nicht an traditioneller Politik beteiligt.

Erscheinungsdatum:

2020