Eine Vater-Sohn-Reise gestaltet sich etwas anders, wenn der Vater ein früherer Kriegsberichterstatter ist. Bob Woodruff hat schon oft das Schlimmste von Ländern in Kriegszuständen gesehen. Nun bereist er die Welt mit seinem Sohn Mack, um auch ihr Bestes kennenzulernen.

Rogue Trip - Urlaub neben der Spur

„Rogue Trip – Urlaub neben der Spur“ ist ein Reiseführer für all die Orte, die der Durchschnittstourist lieber meidet– die rauen Nationen, Gebiete und Regionen, die oft missverstanden und häufig übersehen werden, doch alle von ihnen besitzen ein einzigartiges Potenzial zu überraschen, erstaunen und inspirieren. Angeführt von ABC-Korrespondent Bob Woodruff und seinem 28-jährigen Sohn Mack Woodruff werden die Zuschauer mitgenommen auf eine Reise voller spannender Einblicke durch eine Reihe von Abenteuern, die sowohl die raue Seite, als auch den Zauber des Reisens beleuchten. Dies ist ein sehr persönliches Abenteuer für Bob und Mack: Bob wurde 2006 während einer Berichterstattung im Irak von einer Straßenbombe getroffen und schwer verletzt. Doch anstatt seinen Kindern mit auf den Weg zu geben, die Welt da draußen zu fürchten, nimmt Bob seinen Sohn mit auf seine Reise, fest in dem Glauben daran, dass selbst in den geplagtesten Regionen der Erde die meisten Menschen voller Hoffnung und Güte sind. Bob und Mack teilen Insider-Witze, schmutzige Wäsche und enge Hotelzimmer in diesem Vater-und-Sohn-Reiseführer für die wunderschönen, atemberaubenden und oft hoffnungsvoll stimmenden Erlebnisse, die man am Rande von Konflikt und Chaos machen kann.

Erscheinungsdatum:

2020