Eine Comedyserie über eine wilde, vulgäre Frau, die in das noble Greenwich in Connecticut zieht, um die verwöhnten Kinder ihrer wohlhabenden Schwester aufzuziehen, die das Land verlassen hat, um einer Anklage durch die Bundesbehörden zu entgehen. Sie lernt schnell, was der Rest von uns schon weiß – die Kinder anderer Leute sind schrecklich.

The Mick

THE MICK ist eine kompromisslose Comedyserie, die dem Begriff „dysfunktionale Familie“ eine ganz neue Bedeutung gibt. Die Hauptrolle spielt Kaitlin Olson als Mickey, eine dreiste Chaotin, die ihre verwöhnte Nichte (Sofia Black-D'Elia) und ihre Neffen (Thomas Barbusca, Jack Stanton) im luxuriösen Greenwich in Connecticut aufziehen muss. Mickey ist ständig hin- und hergerissen zwischen den Freuden ihres neuen verschwenderischen Lebensstils und dem Versuch, die drei grässlichen Kinder, die einen unbegrenzten Kreditrahmen haben, zu kontrollieren. Mit Hilfe ihres Immer-mal-wieder-Freundes (Scott MacArthur) und der Haushälterin der Kinder (Carla Jimenez), die bei ihnen lebt, ist Mickey entschlossen, das Beste daraus zu machen oder zumindest in den Momenten, wenn es nicht klappt, einen Filmriss zu haben.

Erscheinungsdatum:

2017