Wu-Tang spielt im New York der frühen 90er Jahre, auf dem Höhepunkt der Crack-Epidemie: An American Saga verfolgt die Gründung des Clans, eine Vision von Bobby Diggs alias The RZA, der sich bemüht, ein Dutzend junger schwarzer Männer zu vereinen, die zwischen Musik und Kriminalität hin- und hergerissen sind, sich aber schließlich zu den unwahrscheinlichsten Erfolgsbeispielen Amerikas entwickeln.

Wu-Tang: An American Saga

Wu-Tang: An American Saga ist inspiriert von „The Wu-Tang Manual“ und „Tao of Wu“ und basiert auf der wahren Geschichte des Wu-Tang Clans. Die Serie spielt im New York der frühen 90er Jahre, auf dem Höhepunkt der Crack-Epidemie, und verfolgt die Gründung des Clans, eine Vision von Bobby Diggs alias The RZA, der sich bemüht, ein Dutzend junger schwarzer Männer zu vereinen, die zwischen Musik und Kriminalität hin- und hergerissen sind, sich aber schließlich zu den unwahrscheinlichsten Erfolgsbeispielen Amerikas entwickeln.

Erscheinungsdatum:

2019