1996

Die schöne Zigeunerin Esmeralda vertraut Quasimodo ein Geheimnis an. Als dieses an die Öffentlichkeit gerät, muss Quasimodo versuchen, die Menschen und die Stadt, die er liebt, zu retten.

Der Glöckner von Notre Dame

Quasimodo verlässt die Sicherheit seines Turms in Notre Dame, um seine erste wahre Freundin zu finden: die Zigeunerin Esmeralda. Als Esmeralda festgenommen und in die Kathedrale gesperrt wird, hilft Quasimodo ihr dabei zu entkommen. Im Gegenzug gibt sie ihm eine geheime Karte, die zum Versteck der Zigeuner führt. Als die Zigeuner in Gefahr geraten, kämpft Quasimodo für die Menschen seiner Stadt. Enthält Darstellungen von Tabakerzeugnissen.

Erscheinungsdatum:

1996