Dieser Film erzählt die Geschichte des Wettlaufs um die Rettung des havarierten Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia - dem größten Schiffswrack der Welt.

Die Bergung der Costa Concordia

Vor der Küste Italiens steht ein Team von Spitzen-Ingenieuren kurz davor, die letzte und kritischste Phase in einem enormen Unterfangen einzuleiten: das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia aufzurichten, zum Schwimmen zu bringen und den Abtransport in den Hafen von Genua einzuleiten. 2012 kollidierte das Schiff vor der italienischen Insel Giglio mit einem Felsen und kenterte. 32 Menschen verloren ihr Leben bei diesem großen Unglück. Die Bergung des Schiffes gehört zu den erstaunlichsten Ingenieurleistungen, die je unternommen wurden.

Erscheinungsdatum:

2014